Donnerstag, 5. Juli 2012

Geburtstagsvorbereitungen ***TEIL 3***

Eine HÄNGE- BOMBE

Hier die Bastelanleitung

Du brauchst eine feste, dicke Kartonröhre.
Meine ist 29cm lang und der Durchmesser ist 10cm.
Diese wird überzogen mit einer selbstklebender Glitzerfolie. Zum das Ganze aufzuhängen bohrte ich oben links und rechts ein Loch rein (mit einem spitzen Gegenstand, z.B. Ale) und zog ein Bändeli durch.
Die Enden mit einem Knopf fixieren. Natürlich kann man auch ohne Knopf die Bändeli verknoten, aber ich finde so sieht es schöner aus.

Jetzt nur noch verzieren....


Mit Bändeli, Spitzen, Webbänder, oder sonst irgenwelche Sachen drankleben.......Lasst eure Fantasie walten...

So, wir sind fast fertig und können unsere BOMBE platzen lassen!

Jetzt wichtig, zuerst den ballon unten rein, aufblasen und verknoten.
Dann könnt ihr eure Bomben- Überraschung oben einfüllen.
Zältli (Bonbons), Schöggeli (kleine eingepackte Schokolade), Brief für das Geburtstagskind..............
und Konfetti!!!

Für den BUMM- EFFEKT eine Schnur am Ballonzipfel festknoten. Die Schnur darf keine Kunststofffaser enthalten, da sie sonst nicht richtig brennt.
Ich nehme eine Leinenschnur.

Und jetzt die Bombe aufhängen.


An der Schnur anzünden und BUMM.....

VIEL SPASS BEIM AUSPROBIEREN!!!!!


Was es noch zu sagen gäbe, diese Idee habe ich aus dem Kiga. Ich fand das so toll, das ich es nachbasteln musste :-)

Als Tip hatte ich noch bekommen, unter die Bombe, also am Boden, einen Karton als Schutz zu legen.

Sonst muss ich auch noch Erfahrungen sammeln. Aber ich denke, die Kinder werden freude daran haben. Natürlich muss immer ein Erwachsener dabei sein, für mich ist das selbstverständlich!




Kommentare:

  1. Wow, diese coole Idee habe ich mir gleich abgespeichert für den Geburi im November! Vielen lieben Dank!
    Glg Sara

    AntwortenLöschen
  2. So ne tolle Idee! Ich habs auch gleich "gepinterestet" :-))
    Lg, Gaby

    AntwortenLöschen
  3. unsere grosse hat ein ähnliches modell in der schule kennengelernt, mit einer konservendose statt der kartonröhre - scheint auch gut zu klappen - eine tolle idee, effektvoll (vor allem wenn du dran denkst, den boden abzudecken um dir das aufräumen des "spasses" zu erleichtern ☺ ☺ ☺ grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  4. hoi mica,
    hey, dasch ja e cooli idee, gseht supi uus und chlöpft sicher ohrebetäubend!!!!! :-)
    und etz gangi go nüttue! ;-)
    ganz liebi grüessli und en schöne tag!
    christina

    AntwortenLöschen

Danke, dass du mir schreibst. Ich freue mich sehr über deinen Kommentar :o)

Cute Running PuppyCute Running Puppy