Donnerstag, 20. Juni 2013

Recycling- Endlich geschafft!

Unsere Gartenstuhlkissen sehen so schlimm aus!
Überall Flecken......Teilweise geht die Naht auf........
 
Ok, ich versuchs mal mit waschen......
Steht ja drauf, waschbar mit 40 Grad!
Wenns sauber wird, sind wenigstens die Flecken weg :o)
 
Leider kann man den ÜBERZUG NICHT WEGNEHMEN.
Also quetschte ich ein Kissen in die Waschmaschine, haben ja gar nicht mehr Platz.......
 
Aber nein, was geschieht?
Der blöde Stoffbezug geht ein und jetzt habe ich so ein gewelltes Dingsbums :o(
 
Das geht doch gar nicht!
 

Ich brauche neue Stuhlkissen

 
Vorstellung: Ein Kissen mit Rückenlehne, Überzug entfernbar zum Waschen!!!
 
Fazit: Nichts gefunden...............weder schön noch bezahlbar!
 
Also muss ich 6 Stuhlkissen selber nähen! Kein Problem, dachte ich.......
 
Wär doch noch schön mit solch gestickten Vögelis.........
 
 
Gaaaaaaaaaaanz laaaaaaaaage hats gedauert bis ich endlich fertig war mit meinen 6 Stück!!!!!
 
Ein richtig aufwändiges Recycling- Projekt.
 
So sahen die alten Kissen aus:
 
 
Ich schnitt den Stoff weg und den Schaumstoff entzwei.
 
 
Das Sitzkissen und das Lehnekissen kann ich wieder verwerten,
sowie das Gummiband und die Bindebändchen!
 
Das offene Flies um den Schaumstoff (durch den Schnitt)
nähte ich von Hand einfach wieder zusammen.
 
Und weils so schönes Wetter ist, bin ich mit meinem Maschinchen nach draussen umgezogen.
 
 
Für unsere Zaubermäuse wollte ich Farbenfrohe Kissen nähen.
Und so sehen sie jetzt aus!
 
 
Dass es doch eine Einheit bleibt,
sind die anderen 4 Kissen ebenfalls oben weiss und unten rot.
 
 
In der Mitte ist der graue Rosenstoff,
verziert mit Spitzen und den gestickten Vögelis!
 
Und das Wichtigste!!!
Schaut mal, ich habe 2 Reissverschlüsse eingenäht,
so kann ich die Kissen heraus nehmen und den Bezug waschen!!!
 
 
Wie herrlich!!!
Und er läuft ganz bestimmt nicht ein :o)
 
Ich bin soooo glücklich mit unseren Kissen!
Und vor allem, endlich sind sie fertig!
Mannomann, das hat Jahre :O) gedauert...............
Ich darf ja gar nicht erzählen,
wie oft ichs wieder in die Ecke geschmissen habe.........

 
Und weils MEIN Kissen ist, wenigstens eins von sechs,
kann ich endlich wieder mal bei RUMS mitmachen!
 
Und auch beim Recycling- Freitag
 
 

 
 

Kommentare:

  1. das sieht absolut traumhaft aus.. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Tat.. ich wünsch dir einen wunderschönen Tag..
    herzlich grüsst dich
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Die Bezüge sind wunderschön geworden! Wirklich einmalig!! Ich glaube gern, dass es viel Arbeit war - aber es hat sich gelohnt, wie man sieht!
    Schöne Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön ist das denn bitte ? ;-)

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. Ein Traum! Viel Spaß bei den vielen kommenden Stunden auf der Terasse! Die Blicke deiner Gäste werden dich wohl immer wieder auf´s neue Loben und du wirst dich vor Anfragen nicht mehr retten können!

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Lago mio! Das ist ja eine RIESENARBEIT!!! Und sie sind ja so toll geworden, deine neuen Kissen, supertoll!
    LG, Gaby

    AntwortenLöschen
  6. OHA...einfach der Hammer!!Wie gut ist das Kissen in der Waschmaschine eingegangen,grins...sonst hättest Du jetzt nicht die viiiel schöneren Kissen!Dir Arbeit hat sich gelohnt..uund die Gäste wirst Du jetzt bestimmt nicht mehr los,lach!
    liebi Grüess Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Wow ich bewundere Deine Geduld!! Ist ja eine richtig doofe Arbeit sowas um zu setzten. Riesengrosses Kompliment!!!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. ...so richtige Hingucker und Draufsetzer...und immer lange sitzenbleiben...da wirst du deine Gäste sicher nieeeeee mehr los, weil sie nicht mehr aufstehen wollen von diesen schönen Kissen...

    Lg Sheila

    AntwortenLöschen
  9. Ohja ich kann deine Verzweiflung nur zu gut verstehen. Die Hochlehnerkissen sind riesig was die Füllmenge einer Waschmaschine betrifft, das Problem hatt ich letztens auch mal wieder. Nur soviel meine Enkelsöhne werden gerade zur Sauberkeit erzogen, das geht bei der Wärme im Garten EIGENTLICH wunderbar *schmunzel*
    Nun gut genug erzählt, bei mir sind die Flecken raus gegangen und die Kissen sind auch erst 1-2 Jahre alt. ABER ich brauch neue Bezüge auf die anderen Stühle, dafür habe ich speziellen Gartenstoff gekauft, der ist witterungsfester als normaler.
    Deine Kissen gefallen mir super gut in dem neuen Gewand.

    Schön das du bei Rums mitmachst, ich hab auch was dazu bei getragen *zwinker*

    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  10. ...grins... das het äbe so sölle si!!!
    Jetz hesch nämli mega schöni Polster wo sicher niemer het!!!!
    Gniess es i dim Paradies ♥

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn! Respekt für soooo viel Arbeit! Deine neuen Kissen sehen klasse aus! Die Idee hatte ich auch schonmal, doch an der Umsetzung scheiterte es dann doch:-)))
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Mica, das ist einfach Wahnsinn :o) die sehen so schön aus!!
    Auf die Idee wäre ich ja nie gekommen.

    Super gemacht *alledäumchenhoch*

    Grüässli
    Michy

    AntwortenLöschen
  13. Die Kissen sind unglaublich toll geworden. Da hat sich die viele Arbeit auf alle Fälle gelohnt. So schöne hättest du nie zu kaufen bekommen.

    Lg Trine

    AntwortenLöschen

Danke, dass du mir schreibst. Ich freue mich sehr über deinen Kommentar :o)

Cute Running PuppyCute Running Puppy