Sonntag, 10. Juni 2012

Geburtstagsvorbereitungen ***TEIL 1***

Jedes Jahr dürfen sich unsere Kinder zum Geburtstagsfestli ein Thema/ Motto aussuchen.

Unsere Zaubermaus wünscht sich dieses Jahr "AUTORENNEN"!
"Weisch Mami, mit schwarz- wiesse Eckli....." Okay, Mami chan ja (fascht) alles :-)

So sind dann diese Einladungen entstanden.

Wir machen ja mindestens immer zwei Feste; einmal mit Gspändli vom Kiga / Schule und einmal mit der Familie, Gotte, Götti und Verwandtschaft. So braucht es immer auch zwei verschiedene Einladungen. (Manchmal ändere ich nur Datum, Uhrzeit etc., aber diesmal sind es zwei verschiedene Einladungen geworden).
Aber seht selbst:

KINDERGEBURTSTAG

Erratet ihr es schon?

Ich programierte, meine Nähmaschine stickte: Ich fiire min 6. Geburtstag, Start und Ziel, d.h. Datum und Uhrzeit, und dann noch die Grüsse und den Namen.

Dann mit der Zick- Zack- Schere zuschneiden und die gewünschten Eckli stempeln.

Nach dem Trocknen das Tuch an einen Stab kleben. Ich habe Bambus aus unserem Garten genommen.

Das ERGEBNIS:

Genau, eine FAHNE.

Halt, es ist noch nicht ganz fertig!!!
Es fehlen noch ein paar wichtige Infos für die Eltern. Also schrieb ich sie auf ein separates Zettelchen und fixierte es mit einer Sicherheitsnadel an der Fahne.

Dann das Ganze aufrollen und festbinden.

Jetzt bekommt noch jedes Teil ein kleines Fähnchen dran (aus Washi Tape) und darauf schrieb ich den Namen des eingeladenen Kindes.



Jetzt sind sie parat und werden morgen von der aufgeregten Zaubermaus verteilt :-)

Sodeli, und jetzt zeig ich euch die Einladungen für die ERWACHSENEN:

Es ist eine normale, quatratische Doppelkarte, keine Fahne....., aber trotzdem cool!

Die Innenseite der Karte hab ich auf dem PC geschrieben, zusammengestellt und dann ausgedruckt.
Auf der Vorderseite hab ich wieder die gewünschten Eckli gestempelt. Übrigens habe ich den Stempel aus einem Kunststoff- Korkzapfen geschnitzt. Das geht super gut.
Natürlich macht Mami nicht die ganze Arbeit alleine. Unsere Zaubermaus malte noch auf jede Karte ein Rennauto drauf, mit Äugli (Augen), uhh süüüüüüüss........und ihr Name.



Die gehen dann bald auf die Post.

Morgen wird schon ihr GEBURTSTAG im Kiga gefeiert, ein bisschen früher als ihr "Richtiger". Dass alle Geburtstage von den Kindern noch vor den Sommerferien ins Programm passen.....(Dass auch alle im Juli Geburtstag haben müssen?! Lach, bei unserer Klassengrösse....)
Darum haben wir heute auch noch gebacken, alle zusammen! Das heisst: die Kinder und ich.


 Feini Schoggichüechli (nach einem Rezept von meiner Nonna) dürfen die Kinder morgen im Kiga nach dem Geburtstagsritual geniessen!
Mit Glitzer- Glasur und Zuckersternen!

Sodeli, das wärs für heute :-)
(Han glaub no nie sonen lange Post gschriebe)

Wünsche euch allen einen ruhigen Abend und Morgen einen guten Wochenstart mit vielleicht auch süssen Überraschungen!?




Kommentare:

  1. wow,diese Arbeit....... Sind aber schön geworden. Wünsche euch dann ein schöne(s) Fest(er)
    LIebi Grüäss Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell, ich weiss, isch schochli ufwendig, aber wenn ich nachher die strahlende Chinderauge gseh isch mir das Wert! Und ich machs natürlich au gern, so Bastelsache :-)

      Löschen
  2. Puoh, so eine coole Einladung für die Kinder! Die haben sich sicher grüselig darüber gefreut! Toll gemacht!
    lg, Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja einmalige Geburi-Einladungen,wow,wie *kool* :))
    liebi Grüess und de e tolli Fiir,Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mica
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar, ich hatte riesen Freude :-) Ich finde es auch immer wieder lässig, wenn ich Schweizer unter den Bloggerinnen entdecke ;-)
    Deine Geburieinladungen finde ich einfach der Hammer! So eine coole Idee! Und so schön umgesetzt. Und die gemalten Rennautos Deiner "Grossen" wirklich ganz herzig!
    Bin gespannt auf weitere Fotos des Geburtstags... :-)
    Herzliche Grüsse Sara

    AntwortenLöschen

Danke, dass du mir schreibst. Ich freue mich sehr über deinen Kommentar :o)

Cute Running PuppyCute Running Puppy