Samstag, 19. Oktober 2013

getaggt.....

..............wurde ich grad mehrmals.

 
 
Das heisst, ich beantworte die Fragen, die der Tagger mir gestellt hat. :o)
Und dann denke ich mir selbst 10 Fragen aus, die ich den Bloggern, die ich taggen möchte, stelle.
 
Also....los gehts.....
 
Und zwar die ersten 10 Fragen sind von susanne, sannedesign.
 
1. Wie bist du auf deinen blog-Namen gekommen?
micas.ch, so heisst schon meine Homepage. Und darum auch meinen Blog.
 
2. Hast du schon mal etwas für deine beste Freundin
genäht/gestrickt/gebastelt? Wenn ja, was?
Ja natürlich, z.B. ein Täschchen genäht, Pulswärmer gestrickt und eine Geburtstagskarte gebastelt.
 
3. Hast du ein eigenes Nähzimmer/ Werkstatt-Bastelraum?
Jaaaaa, das habe ich und bin soo glücklich darüber!
 
4. Hast du schon einmal etwas für die Tonne produziert?
Ja das habe ich, als Kind...
Was wirklich nicht mehr zu retten war?
....ich wollte mir eine kurze Hose nähen.
Für das Schnittmuster habe ich mich auf den Stoff gesetzt und mich nachgezeichnet. Zugeschnitten, genäht....und beim Anprobieren kamen dann die Tränen.....das war wirklich nicht mehr zu retten!
 
5. Hast du immer etwas selbst hergestelltes von dir dabei?
Ja das habe ich.
Unter anderem ein genähtes Portemonnaie und Tasche!
 
6. Kannst du einen Knopf mit Nadel und Faden annähen?
Kein Problem!
 
7. Lieber Kino oder Sofa?
Beides...
Ich gehe sehr gerne ins Kino, mache es mir aber genausogerne gemütlich auf dem Sofa und schaue zu Hause einen guten Film.
 
8. Hast du ein festes Weihnachtsritual?
Ja, wir gehen in den oberen Stock und halten ausschau nach dem Christchindli.....
Und wenn wir ein Glöckchenklingen hören, gehen wir nach unten ins Wohnzimmer nachschauen.
Die Lichtlein brennen dann am Tannenbaum und es liegen Päckchen unter dem Baum.
Ein wunderschönes Ritual mit Kindern!
 
9. Künstliche Tannenbaumkerzen, oder lieber Echte?
Ich liebe echte Kerzen! Aber mit einem Tannenbaum von 2Meter Höhe ist mir das zu gefährlich.
Und darum haben wir jedes Jahr Lichterketten an unserem Baum.
Und echte Kerzen auf dem Tisch.
 
10. Welches Gedicht oder Lied hast DU früher
beim Nikolauslaufen aufgesagt?
Der Nikolaus, bei uns heisst er Samichlaus, kam jedes Jahr zu uns nach Hause.
Ich habe ein Gedicht aufgesagt oder ein Nikolauslied gesungen. Und ich kann Beides noch, hihi.....
Wollt ihr das Gedicht lesen? Weil, das Lied würded ihr ja gar nicht hören...
Es ist ganz lang........und auf Schwiizerdütsch natürlich!
 
Es dunkled scho im Tannewald
und schneieled ganz liislig.
De Chlaus leit jetzt sin Mantel a
und gschlüsst na druf sis Hüüsli.
 
Er holt de Schlitte us em Schopf,
spannts Eseli a
und ladet d`Seck und d`Fitze uf
wo ner für d`Chind muess ha.
 
Hü Trämpeli, seit er,
sìsch Ziit.
De Weg is Stettli isch no wiit.
Mir hend hüt Abig gar viel ztue,
hü Trämpeli, lauf artig zue.
 
Wie sind die Seck so dick und schwer,
wer chunt ächt d`Fitze über, wer?
De Chlaus weiss alles ganz genau.
Drum Chinde folged bitte au!
 

Und die nächsten 10 Fragen sind von Irene, unterwegs mit Strich und Faden.
 
1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Ich habe lange einfach nur mitgelesen....und dann, als meine Homepage geboren war, wollte ich auch bloggen.
 
2. Wie hast du deinen Blognamen gewählt?
micas.ch, so heisst schon meine Homepage, und darum heisst mein Blog auch so.
 
3. Wie planst du deine Posts?
Wenn ich bei RUMS, Recycling oder Freudichtag mitmache, dann plane ich natürlich auf diese Tage.
Manchmal schreibe ich auch Posts schon im Voraus. Das ist superpraktisch, grad wenn ich mal nicht so viel Zeit habe, kann ich euch trotzdem etwas zeigen.
 
4. Woran arbeitest du im Moment?
Immer wieder für die Weihnachtsmärkte.
Aber auch an Kundenbestellungen und gerade habe ich ein neues Taschenschnittmuster gezeichnet.
Ich arbeite immer an mehreren Sachen gleichzeitig!
 
5. Welches ist dein liebstes Werk-Material?
Ohh, ich würde Stoff sagen...aber auch mit Papier, Wolle, Glas, Metall, Holz, Beton....werkle ich sehr gerne!
 
6. Womit hast du noch nie gearbeitet, würdest es jedoch gerne mal tun?
Ich glaube, da gibt es nichts. Oder mir kommt nichts in den Sinn......
Wenn ich irgendetwas sehe, mit dem ich arbeiten möchte, dann mach ich es auch...
 
7. Welches Kreativbuch darf in keinem Atelier fehlen?
Mir gefallen die Bücher von Bine Brändle.
Aber ob die in keinem Atelier fehlen dürfen?
 
8. Wo bekommst du deine Inspirationen?
Überall!
Ich sehe etwas und fange schon an zu kombinieren und mir vorzustellen.
 
9. Wo gerätst du in einen Kaufrausch?
Uiuiui.......bei schönen Stoffen und im Atelier Rägeboge (Stempel- und Stanzer- Paradies)
 
10. Was ist dein Wunsch für 2014?
In Bezug auf den Blog:
Dass ich weiterhin so kreativ sein kann und euch davon berichten!
 
 
Sodeli, das wär geschafft!
 
Jetzt wisst ihr also eine ganze Menge über mich.........
 
Und jetzt muss ich mir selber noch 10 Fragen ausdenken
und die an andere Blogger stellen.
 
Hier meine Fragen:
 
1. Wie ist dein Blogname entstanden?
2. Wie viel Zeit investierst du für deinen Blog?
3. Was ist dein Lieblingserinnerungsstück?
4. Wer inspiriert dich?
5. Was kannst du am Besten?
6. Wobei geht dir das Herz auf?
7. Hunde- oder Katzenmensch?
8. Ein Feenwunsch frei, was darf es sein?
9. Wenn du andere Blogger einmal antriffst, zB an einem Markt, sprichst du sie an?
10. Warum findest du bloggen toll?
 
Diese stelle ich an folgende Bloggerinnen:
 
Hier noch mal die Regeln:
* Beantworte die Fragen, die der Tagger dir gestellt hat
*Denke dir selbst zehn Fragen aus, die du den Bloggern, die du taggen möchtest stellst
*Such dir 10 Blogs aus, die unter 200 Follower haben und tagge sie
*Erzähle es den glücklichen Bloggern (wichtig, sonst gerät das Ganze etwas ins Stocken)
*Zurücktaggen ist nicht erlaubt



Jetzt bin ich mal gespannt auf eure Antworten!




 

Kommentare:

  1. Liebe Mica
    gerne nehme ich dein liebes Angebot an.
    Herzl.Vreni

    AntwortenLöschen
  2. Danke, dass du meine Fragen beantwortet hast.
    Ja, das Gedicht gibt es auch auf "Deutsch" und heißt: Knecht Ruprecht und ist ganz ähnlich, soweit ich es überstezen konnte *lach*

    Ganz liebe GRüße
    susanne

    AntwortenLöschen
  3. liebe mica,
    danke dir! ich werds versuchen zu beantworten. weitertaggen klappt bei mir im moment leider nicht. drei trauerfälle und op von meiner tochter und natürlich alles was damit zusammen hängt zb. meine zwei enkelkinder.
    lg elke

    AntwortenLöschen

Danke, dass du mir schreibst. Ich freue mich sehr über deinen Kommentar :o)

Cute Running PuppyCute Running Puppy